Klostergutladen Neresheim

Kloster, Abteikirche, Klostergut und Klostergutladen Neresheim


Altar in der spätbarocken Abteikirche Neresheim


Kuppelfresken von Martin Knoller in der spätbarocken Abteikirche Neresheim

Seit über 900 Jahren leben und arbeiten Mönche im Kloster Neresheim nach den Ordensregeln des Heiligen Benedikts.

Umgeben von der reizvollen Landschaft des Härtsfeldes dient das Hospiz des Klosters heute vielen Menschen als Ort der Besinnung, Bildung und Begegnung.

Ein Höhepunkt europäischer Architektur ist die Abteikirche. Sie wurde im 18. Jahrhundert nach Plänen von Balthasar Neumann errichtet.

Die schlichten Außenfassaden, die erhabene Stille im lichtdurchfluteten Innenraum mit der prächtigen, spätbarocken Ausstattung ziehen unzählige Besucher in ihren Bann.

Adresse:


Benediktinerabtei
73450 Neresheim
Tel: 07326/8501 (Klosterpforte)